Ev.-luth. St. Georgs-Kirchengemeinde

Eisdorf / Willensen

Hollywood in Eisdorf

Ab kommenden Samstag, 13. August, wird sich Eisdorf in Hollywood verwandeln. Dafür wird die Theatergruppe St. Georg  sorgen. Der Vorhang wird sich um 19 Uhr im Kirchenhaus Eisdorf heben. Zu dieser Zeit werden Oscars auch am 20. August sowie am 10., 17. und 24. September verliehen. Am Freitag, 26. August, startet das Musical erst um 20 Uhr, am Sonntag, 28. August, dahingegen bereits um 18 Uhr.

Eines haben alle Vorstellungen gemeinsam: In der Pause wird für das leibliche Wohl gesorgt und Karten gibt es sowohl bei der Bäckerei Brakebusch (Telefon 05522/82682), als auch der Getränkeinsel Peinemann (Telefon 05522/319322) in Eisdorf. Für Kurzentschlossene könnte auch die Abendkasse öffnen.

„Wenn bei den Aufführungen der Funke überspringt und nur halb so viel Spaß aufkommt, wie bei den Proben, werden es für alle, die kommen, mehr als vergnügliche und unterhaltsame Abende! Wir freuen uns jedenfalls drauf!“ so Thomas Rath, Regisseur und Kopf der Truppe.

Ausrichter ist traditionsgemäß der Verein „Die Kirche bleibt im Dorf e. V.“, dem auch der Erlös zu Gute kommt. Alle Zuschauer tun somit mit dem Kauf einer Eintrittskarte auch ein gutes Werk. pb

Einladung zum Bürgerbrunch nach Einbeck

Pastor Wolfgang Teicke lädt gemeinsam mit den Kirchengemeinden Nienstedt-Förste und Eisdorf-Willensen zu einem Bürgerfrühstück nach Einbeck ein. Es ist eine Gemeinschaftsunternehmung in einer schönen Nachbarstadt: Am Sonntag, den 28. August dort wird ab 11.30 auf dem Marktplatz für einen guten Zweck getafelt. Man kann sein Frühstück mitbringen, mit anderen teilen. Für hiesige Gemeindeglieder wird kostenlos ein Tisch reserviert. Die Anreise erfolgt privat: Es gibt die sportliche Anfahrt mit dem Fahrrad (3 Stunden). Oder man geht um 9.30 Uhr in den Gottesdienst der Heimat-Kirche und reist mit Fahrgemeinschaften an. Auch ein Besuch des Gottesdienstes in der Münsterkirche Einbeck um 10.00 Uhr am Stiftplatz ist möglich.

Im letzten Jahr war die Veranstaltung durch eitel Sonnenschein begünstigt und für die Gäste von außerhalb eine gute Gelegenheit, Einbeck kennenzulernen und sich in den Blick zu bekommen. Inwieweit der gute Zweck, die Seelsorge am Einbecker Bürgerspital, unterstützt wird, bleibt jedem selbst überlassen.

Eine Anmeldung ist bis zum 20. August erforderlich: Bitte an Wolfgang Teicke (05522/82696) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wer sein Frühstück nicht mitbringen will, meldet sich bitte mit Frühstück (10,00 €) an.

Näheres:

www.buergerbrunch-einbeck.de.

www.st-alexandri-stiftung.de

Besuch: Ostergarten in Kalefeld

OstergartenKalefeld

Osterweg in der Liebfrauenkirche in Kalefeld, da muss man sich Anmelden und nach einem Termin fragen.

Wer kommt mit? So lautete eine Anfrage im Kirchenvorstand.

Mit 11 Personen fuhren wir nach Kalefeld. Kirchenvorstand und Interessierte, auf die Frage: Wie muss man sich das vorstellen? Ist das ein Gottesdienst?

Antworteten wir: "Lasst euch überraschen."

(Denn wir wussten es ja selber nicht genau)

Mit einem Stein und einer Laterne ging es zu den

verschiedenen Stationen wie:

Passahfest - Verzweiflung Gebet - Garten Gethsemane - Verhaftung, Verspottung, Verurteilung – Kreuzigung - Grab - und die Farben Frohe Auferstehung.

Wurde uns mit Berichten und Erzählungen in stimmungsvoller Gestaltung der Leidensweg Jesus vermittelt.

Alle fanden der Besuch hat sich gelohnt.

 

Ev.-luth. St. Georgs-Kirchengemeinde
Mitteldorf 35
37539 Bad Grund (Harz)

 

Öffungszeiten Pfarrbüro

Di 10.00-12.00 Uhr
Do  9.00-12.00 Uhr

 

Telefon 05522-82696

 

 Kontaktformular 

Aktuell 6 Besucher online